Navigation

Mitglieder Online
  ·   Gäste Online: 3
  ·   Mitglieder Online: 0


  ·   Mitglieder insgesamt: 33
  ·   Neuestes Mitglied: Sury

Member Charts TOP 10
1.
(97)
Stefan Micha
Schenk mir den Sternenhimmel
2.
(69)
Andrea Berg
Ich werde lächeln, wenn du gehst
3.
(17)
Manuel Dobler
Sternenlicht
4.
(14)
Stefanie Black
Wenn du es willst
5.
(4)
Louis Pawellek
Sternenland
6.
(2)
Patrick Heidenreich
Fahrrad
7.
(1)
Calvin Harris & Dua Lipa
One Kiss
8.
(1)
Roland Bless
Wieder verliebt
9.
(0)
Mario K. feat Nelly
Die beste Zeit
10.
(0)
Micha Schrodt
Einsamer Krieger

Foren Themen
Neueste Themen
  ·   Julia Kautz
  ·   Außensaiter
  ·   Engel in Zivil
  ·   Jean.Luc
  ·   Joana Zimmer
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt


Thema ansehen
Music and Talk » Künstler aus allen Bereichen im Interview bei MAT » Interviewpartner mit Kurzbio
 Thema drucken
Joana Zimmer
AngelofDarkness
rollingplanet.net/wp-content/uploads/2012/10/FLA-Joana-Zimmer.jpeg


Joana Zimmer, die von Geburt an blind ist, lebte mit ihrer Familie in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich. Im Alter von vier Jahren kehrte sie mit ihrer Familie nach Deutschland zurück. Ihr Abitur machte sie 1999 an der Brandenburgischen Schule für Blinde und Sehbehinderte in Königs Wusterhausen.

Schon mit 15 Jahren trat Zimmer in diversen Jazzclubs in Berlin auf. Mit Hilfe von selbstangespartem Geld nahm sie eine Demoaufnahme auf, mit der sie sich bei Plattenstudios bewarb und schließlich bei Universal Music unter Vertrag kam.

Im Frühjahr 2005 kam mit I Believe (Give a Little Bit) ihre Debütsingle heraus, mit der Joana Zimmer sich in mehreren Ländern in den Hitparaden platzieren konnte. Die Cover-Version eines Hits von Marcella Detroit aus dem Jahr 1993 erreichte im Mai 2005 Platz zwei der deutschen Singlecharts.

Für das Debütalbum My Innermost der Künstlerin haben bekannte Produzenten und Liederschreiber wie Burt Bacharach, Andreas Carlsson, Gary Barlow, Dietmar Kawohl und Nik Kershaw Lieder geschrieben. Die zweite Single I’ve Learned to Walk Alone erschien am 29. August 2005 und erreichte Platz 38 der Singlecharts. Ihre dritte Single Let’s Make History stammt aus der Feder von Team3. Die Ballade ist ein Duett mit dem erfolgreichen Latin-Sänger David Bisbal und erreichte Platz 53 der deutschen Singlecharts.

Auf der im Jahr 2006 erschienenen CD Come Together – a tribute to BRAVO interpretiert sie den Art-Garfunkel-Hit Bright Eyes. Für die im November 2006 gestartete ARD-Telenovela Rote Rosen singt sie das Titellied This Is My Life.

Das zweite Album, The Voice in Me, erschien am 29. Dezember 2006. Produziert wurde es, wie das erste Album, in den LaCarr Studios in Stockholm von Nick Nice und Pontus Söderqvist. Auch bei dem zweiten Album haben wieder bekannte Liederschreiber wie Desmond Child, Rick Nowels, Marjorie Maye & Andy Marvel, Richard „Biff“ Stanard, Alex Geringas Titel beigesteuert.

Neben ihrer Tätigkeit als Sängerin stand Zimmer auch schon als Model auf dem Laufsteg. Zimmer ist außerdem Botschafterin der Christoffel-Blindenmission. Im Jahr 2004 nahm die Sängerin am Berlin-Marathon teil.

Am 30. Mai 2008 erschien das dritte Album unter dem Titel Showtime. Darauf interpretiert Joana Zimmer ihre Lieblingslieder aus den 1970ern und 1980ern. Titel von Billy Joel bis George Michael wurden von UK-Produzenten wie Brio Taliaferro (Sugababes, James Blunt), Pete Kirtley (Mutya Buena, Monrose) und Valicon (Silbermond) neu arrangiert. Sie hat Titel zusammen mit Xavier Naidoo, Stefan Gwildis und Boyz II Men aufgenommen. Das Album wurde in London und Berlin produziert. Lieder aus dem neuen Album wurden live auf fünf Benefizkonzerten (bis Oktober 2008) für die CBM vorgestellt. Am 25. Oktober sang sie zudem auf dem Berliner Flughafen Tempelhof bei der Benefizgala „Bye bye Tempelhof“ zugunsten Kinderleben e. V.

Im Jahr 2009 war Joana Zimmer bei zahlreichen Liveauftritten in Deutschland zu erleben. Am 23. August trat sie beim Fantastival in Dinslaken zusammen mit dem Ahn-Trio auf, und am 29. August war sie beim Louis Braille Festival in Hannover zu erleben. Unter anderem lebte sie im Frühling sechs Wochen im Haus von Marcella Detroit, der Songwriterin von I Believe, sowie mehrere Monate in Nashville, um an neuen Songs zu arbeiten. Songwriter Toby Gad (If I Were a Boy, Big Girls Don’t Cry) und Songwriterin Diane Warren (Un-Break My Heart, I Don’t Want to Miss a Thing) haben ihr Songs geschickt, die sie im September 2009 in New York aufgenommen hat. Außerdem arbeitet sie in New York an den Aufnahmen für den Song Lost in the Crowd, den Titelsong eines Films. Im Oktober hat sie einen Gastauftritt in der Telenovela Rote Rosen abgedreht. Im April 2010 war sie ein weiteres Mal in der Serie zu sehen und stellte dabei auch ihre Single Till You’re Gone vor, die Mitte Juni 2010 erschien.

Zimmers Album Miss JZ erschien am 25. Juni 2010 bei Edel Records.[1] In der ARD Doku-Soap „Verrückt nach Meer“ ist die Sängerin gegen Ende der zweiten Staffel in einigen Folgen zu sehen.

Im Jahr 2012 nahm Joana Zimmer an der RTL-Sendung Let’s Dance als Kandidatin teil, wo sie in der 9. Show im Viertelfinale ausschied. Ihr Profi-Tanzpartner war Christian Polanc. Im März 2012 wurde ihr Album Not Looking Back veröffentlicht. Die erste Single daraus hatte ihre Premiere in der ultimativen Chartshow und ist eine Coverversion von Bryan Adams’ Everything I Do.

Sampler / Soundtracks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Diamonds Are Forever (bei RTL: „MovieMANIA“)
Bright Eyes (auf der CD Come Together – a tribute to BRAVO / 29. September 2006)
This Is My Life, Titelsong zur Telenovela Rote Rosen (auf Single Bringing Down the Moon und Album The Voice in Me sowie dem Soundtrack zu „Rote Rosen“)
Lost in the Crowd, Titelsong zum gleichnamigen Dokumentationsfilm, der auf der Berlinale 2010 Premiere hatte.
So Much More, Offizieller Song der Kampagne „Because I’m a Girl“ von PLAN international
und der Zeitschrift Brigitte.
 
Springe ins Forum:

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Shoutbox
You must login to post a message.

08.04.2018 um 21:12
Heute leise Sonntagsgtöne zum Wochenausklang...e
infach mal reinlauschen

11.03.2018 um 14:29
Guten Tag ihr lieben. Ab sofort werden wir die Membercharts alle 14 Tage auswerten. Das heißt noch aktueller und spannender. Euer Team von MusicandTalk

02.03.2018 um 17:54
Schönes Wochenende bei toller Musik

26.02.2018 um 19:12
Gleich um 19:50 Uhr geht s los Balu´s Talk

09.02.2018 um 03:32
guten Morgen zusammen, heute heisst es wieder Interviewtime auf MAT, ab 19 Uhr geht es los, ich hoffe ihr seit dabei


Website-Statistik
Besucher der letzten Woche:
89
104
114
93
125
238
60
SA SO MO DI MI DO
FR

Besuche Klicks
Heute: 60 217
Gestern: 238 876
Vorgestern: 125 355

Klicks pro Stunde: 0.92
Klicke pro Besucher: 3.42
Besucher Gesamt: 66781

Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Deutsche Version powered by PHPFusion Deutschland copyright © 2013 - 2018
Template-Original von LernVideos, Tutorials, Templates, Downloads and more... ported by Radio Styles Themes Angepasst by Music and Talk